Logo Liebewohl Master

  • Home
  • Blog
  • schwieriges Thema: "Organspende"

schwieriges Thema: "Organspende"

Neben meiner Arbeit als Trauerbegleiterin befinde ich mich seit 2018 in der Ausbildung zur Sterbeamme.

Sterbeamme? Was ist das denn?

Wie die Bezweichnung schon sagt geht es hier nicht nur um Trauerbegleitung nach dem Tod, sondern auch um die Begleitung am Lebensende von Sterbenden und Angehörigen. Zu einer genaueren Beschreibung meiner Arbeit als Sterbeamme werde ich hier noch berichten.

In dieser Ausbildung gehen wir viele verschiedene Themen an. Bei dem letzten Schulungswochenende ging es u.a. um Organspeden. Ich möchte hier niemanden belehren oder zu einem Ja oder nein bringen, ABER ich möchte anregen vor der Entscheidung, ob man seine Organe spenden möchte sich die Zeit zu nehmen und mit dem Thema auseinander zu setzten.

Wie möchte ich sterben? Und ist dies bei Organspende möglich?

Was passiert genau mit mir und meinen Angehörigen?

Was bedeutet Hirntod?

Ist es für den potenziellen Emfänger ein Segen?

Viele, viele Fragen tauchen auf, wenn man dieses hochsensibele Thema an sich heran lässt.

 

Kontakt

Tannenweg 13, 59821 Arnsberg

+49 (0) 151 587 548 17

trauerbegleitung@lebewohl.eu

Links

  • Eine Reihe von Links mit weiterem Wissen und Hilfe finden Sie hier...